Kamaro unterstützt das virtuelle FRE 2021

Simulation ist ein Schlüsselfaktor unserer Arbeit bei Kamaro – insbesondere bei Team Informatik. Manchmal wird der Roboter gewartet und ist nicht fahrbereit oder es steht gerade saisonbedingt kein Testfeld zur Verfügung. Um Algorithmen trotzdem testen zu können, setzen unsere Infos eine Simulationsumgebung für Roboter und Maisfeld ein, die in Gazebo erstellt wurde.

Gerade in der Pandemie bringt dies einen weiteren Vorteil: Obwohl eine Arbeit vor Ort teilweise unmöglich geworden ist, können wir bestehende Projekte weiterentwickeln und neuen Code testen – möglich durch Simulation.

Simulationsumgebung bei Kamaro
Die Kamaro World mit verschiedenen Pflanzenmodellen, wie Mais, Kürbisse und Bohnen.

Die Vorteile einer Simulation in Pandemie-Zeiten nutzen auch die Veranstalter des Field Robot Events (FRE). Nachdem das Event leider im vergangenen Jahr pandemiebedingt entfallen ist, wird das FRE 2021 überwiegend in einer Simulationsumgebung stattfinden.

Nach anfänglichen Tests mit der ersten Version des virtuellen Maisfelds für das FRE war für Team Info klar: Hier können wir unsere bisherige Erfahrung aus der Kamaro World (siehe oberes Bild) einbringen, um für eine bessere Simulation auf dem Wettbewerb und in dessen Vorbereitung hinzuarbeiten.

Virtuelles Maisfeld von Kamaro

Unser Angebot an der Entwicklung des virtuellen Maisfelds mitzuwirken, wurde gerne angenommen. Team Info bringt hier seine Expertise und Erfahrung in die Entwicklung der Simulationswelt ein. Eine aktuelle, vorläufige Version dieser Welt ist im unteren Bild zu sehen. An dieser Stelle möchten wir uns auch dem Aufruf des FRE Teams anschließen:

We, as Field Robot Event organisation, are very enthusiastic about this collaboration and we would love to see this field robot community grow. If you have questions, ideas, or want to help with the digital environment, contact us using the discussion thread in the git repository.

Kamaro Engineering joins the development of the virtual maize field! Will you join too?

Wir sind alle auf das neue FRE-Format im Sommer gespannt und freuen uns, dieses Jahr wieder gegen unsere Mitstreiter anzutreten und neue Ideen zu diskutieren.