Informatik

Info_web

Das Team Datenverarbeitung entwirft und programmiert die Software, die aus der Maschine den autonomen Roboter macht. Die Anforderungen an den Roboter sind komplex, seine Software muss Unmengen an Daten auswerten und daraus Handlungen ableiten.

Um dies zu realisieren, treffen wir uns wöchentlich und arbeiten zusammen an Lösungen für die einzelnen Aufgabenbereiche.

Mithilfe der Sensordaten, die uns Team Elektrotechnik bereitstellt, erstellen wir eine Karte der Umgebung, um dem Roboter die Navigation und Erkundung zu ermöglichen. Wir wollen den Greifarm nutzen, um möglichst präzise mit anderen Objekten zu interagieren. Dabei achten wir stets darauf, dass der Roboter mit keinem Hindernis kollidiert, um weder Schaden am Roboter noch an anderen Gegenständen oder Menschen zu verursachen.

Konkret arbeiten wir momentan an dem Entwurf unseres Programms und wenden dabei softwaretechnische Methoden und Muster an, um ein möglichst elegantes und solides Ergebnis zu erzielen. Gleichzeitig achten wir auf stetige Dokumentation unseres Fortschritts. Auf diese Weise erreichen wir Erweiterbarkeit, einfache Wartung und können auch neuen Mitgliedern einen leichteren Einstieg in unser Projekt bieten. So sind wir auch für weitere Aufgaben softwareseitig gut vorbereitet.